Magazin
Aus der Welt der Esoterik

Nutzen Sie das kostenlose Erstgespräch bei viversum und erfahren Sie, welche Überraschungen das Leben für Sie bereithält.

Gratisgespräch oder Gratis-Chat

Partnerrückführung: Den Partner zurückgewinnen

Die Partnerrückführung kann Ihnen dazu verhelfen, Ihren Ex-Partner zurückzugewinnen.

Dazu finden die erfahrenen Berater zunächst anhand verschiedener Methoden heraus, was die Trennung auslöste.

Partnerrückführung

Im Anschluss wählen sie jenen Liebeszauber aus, welcher die Liebe zurückbringen kann. Zudem ist es möglich durch Liebesrituale die gegenseitige Anziehungskraft innerhalb einer Beziehung oder zum Wunschpartner zu verstärken. Damit finden zuvor getrennte Seelenverwandte zusammen oder sie erhalten die Möglichkeit für einen Neustart. Doch dabei ist auf eine seriöse Partnerrückführung zu achten. Ein unseriöses Vorgehen kann für Unheil sorgen. Die Lebensberater von viversum setzen zur Partnerrückführung auf Techniken der weißen Magie und damit auf Methoden ohne Manipulation.

Eine Partnerrückführung kann Liebe heilen

Die Trennung vom geliebten Partner kann Menschen in eine Lebenskrise stürzen. Nicht immer sind die Gründe für das Scheitern der Partnerschaft ersichtlich. Insbesondere impulsive Menschen neigen dazu, vorschnell zu handeln und die Beziehung zu beenden. Dazu reichen manchmal vermeintlich unscheinbare Gründe aus. Selbst Betroffene können im Nachhinein nicht immer einen Grund für ihr Handeln benennen. In diesen Fällen ist ein Partnerrückführung sehr gut möglich. Denn Beziehungen, in denen von beiden Seiten noch Liebe vorhanden ist, lassen sich durch den Einsatz von Liebeszauber heilen.

Durch den Einsatz weißer Magie ist es möglich, liebende Menschen wieder zusammenzuführen und ihnen zu neuem Glück zu verhelfen. Das läuft durch den Einsatz positiver Energien ab und hat zum Ziel, die Liebe neu zu entfachen und sie zu stabilisieren. Damit dient die Partnerrückführung durch den Einsatz weißer Magie guten Zwecken. Liebesrituale sollen dazu beitragen, Blockaden zu lösen und die bestehende Liebe zu heilen. Eine seriöse Partnerrückführung greift somit nicht auf schwarze Magie oder negativ genutzten Voodoo zurück. Denn diese Methoden setzen auf Manipulation und damit nicht auf den freien Willen des anderen Menschen.

Unseriös eingesetzter Liebeszauber kann der gewünschten Partnerzusammenführung nicht nur im Weg stehen, sondern auch erheblichen Schaden anrichten.

Weiße Magie respektiert hingegen den freien Willen eines jeden Menschen und ist in der Lage, wahre Liebe zu finden und zwei Menschen zusammenzuführen.

Wozu dient die Partnerrückführung?

Eine seriöse Partnerrückführung kann verschiedene Ziele verfolgen. Viele Menschen möchten den Liebeszauber anwenden, um den Ex-Mann oder die Ex-Frau zurückzugewinnen. Wenn Liebesmagie wirkt, kann dies dazu führen, dass sich der Ex-Partner wieder mit der zurückliegenden Beziehung beschäftigt und die Nähe zu dieser Person sucht. Aber auch in anderen Situationen kann die Liebesmagie helfen. Das kann beispielsweise dann der Fall sein, wenn Sie unglücklich verliebt sind oder dem Wunschpartner nicht ohne Hilfe näherkommen.

Sie wünschen sich die Aufmerksamkeit eines Menschen und möchten für diesen attraktiv sein? Dann kann der Liebeszauber helfen, dass die Aufmerksamkeit des Menschen auf Sie gelenkt wird. Darüber hinaus kann eine Partnerzusammenführung auch zu dem Zweck eingesetzt werden, Disharmonien innerhalb einer Beziehung zu überwinden. Dazu setzen Experten nicht nur auf Praktiken der weißen Magie, sondern können als Lebensberater ebenso wertvolle Beziehungstipps bieten, um die Beziehung zu retten.

Berater wählen

Wie kann eine Partnerrückführung gelingen?

Die Erfolgsaussichten einer professionellen Partnerrückführung sind hoch. Der Erfolg hängt jedoch von verschiedenen Faktoren ab. Die Partnerzusammenführung wird beispielsweise nicht gelingen, wenn vom Ex-Partner keine Gefühle mehr vorhanden sind. Diese lassen sich nicht erzwingen und sollten auch nicht durch den Einsatz schwarzer Magie erzwungen werden. Und auch wenn der Wunschpartner sich bereits ein neues Leben mit einem anderen Partner aufgebaut hat, würde es sich nicht um eine seriöse Partnerrückführung handeln.

Dementsprechend wichtig ist es, sich im Vorhinein über die eigenen Gefühle bewusst zu werden. In manchen Fällen stellen Menschen im Rahmen einer Beratung fest, dass es besser ist, den Partner loszulassen und neues Glück zu finden. Deshalb ist es eine Vorabanalyse mit einer Gegenüberstellung der Chancen und Risiken wichtig. Diese wird durch die professionellen Berater von Viversum auch im Rahmen einer Beratung zur Partnerrückführung kostenlos für Neukunden durchgeführt. Im Rahmen dieser Analyse werden das Anliegen sowie die Persönlichkeitsstruktur genau betrachtet. Diese Maßnahmen dienen dazu, eine individuelle Strategie entwickeln zu können.

Welche Methoden der Partnerrückführung gibt es?

Für die Partnerrückführung durch weiße Magie sind reine Motive erforderlich. Dabei geht es nicht um Kontrolle oder Manipulation, sondern darum, die positiven Energien des Liebeszaubers zu nutzen. Damit ist es möglich, Liebe zu heilen und zwei Menschen, die zusammengehören, wieder zu vereinen. Das ist beispielsweise möglich, indem dem Wunschpartner Botschaften übermittelt werden. Diese gelangen in das Unterbewusstsein der Person. Sie können dazu führen, dass dieser wieder an die betreffende Person denkt oder sich selbst fragt, warum die Beziehung gescheitert ist. Die weiße Magie setzt somit auf die Heilung durch den Liebeszauber. Dazu nutzen Experten auf diesem Gebiet auf unterschiedliche Methoden.

Dazu zählen beispielsweise:

  • Astralreisen
  • Bindungsrituale
  • Kartenlegen wie Tarot
  • Pendeln
  • Erzengel-Rituale
  • Numerologie
  • Räucherrituale mit Sandelholz

Berater können Ratsuchenden auch Tipps geben, wie sie ein Liebesmahl zubereiteten können, welches dazu beiträgt, den positven Liebeszauber zu entfachen.

Vorbereitung auf die Beratung zur Partnerzusammenführung

Doch bevor eine Partnerzusammenführung angestrebt wird, sollten die Motive für dieses Liebesritual klar sein.

Deshalb kann es hilfreich sein, sich vorab folgende Fragen zu beantworten, um die eigenen Motive und Gefühle zu hinterfragen:

  • Was verspreche ich mir von einer Beziehung zu meinem Wunschpartner?
  • Kann ich die Fehler und Schwächen der Person akzeptieren?
  • Bin ich dazu bereit, mich in die Beziehung einzubringen?
  • Verfolgen wir die gleichen Lebensziele oder gibt es andere Gemeinsamkeiten?
  • Möchte ich eine ernsthafte Beziehung oder habe ich Angst, alleine zu sein?

Soll die Partnerrückführung dazu dienen, wieder mit dem Ex-Partner zusammenzukommen, ist die Ausgangssituation eine andere.

Dann können Antworten auf folgende Fragen helfen, sich über die eigenen Gefühle, die Beweggründe und die eigenen Wünsche bewusst zu werden:

  • Was war der Grund für die Trennung?
  • Was möchte ich mit der Partnerrückführung erreichen?
  • Hat mein Ex-Partner noch Gefühle für mich?
  • Kann ich meinem Ex-Partner sein Fehlverhalten verzeihen?
  • Wie lange bestand die Liebesbeziehung?
  • Bin ich bereit für einen Neuanfang?
  • Wie lange liegt die Trennung zurück?
  • Gibt es bereits einen neuen Partner?
  • Besteht noch Kontakt zum Wunschpartner?
  • Was kann ich selbst zur Liebesmagie beitragen?

Bereits im Vorfeld einer Partnerrückführung kann kostenlos eine Beratung erfolgen.

Diese kann dazu genutzt werden, Antworten auf diese und weitere Fragen zu finden.

Auf die Seriosität der Partnerrückführung achten

Im Bereich des Liebeszaubers gibt es viele unseriöse Anbieter. Die Berater von viversum verfügen in diesem Bereich über viel Erfahrung und sind geprüft. Dadurch wird sichergestellt, dass sich die Berater in ihrem Bereich auskennen und wissen, welche Methoden zielführend sind. Sie arbeiten stets diskret und verschwiegen. Für eine Beratung sind keine persönlichen Angaben wie der Name oder ein Foto des Wunschpartners erforderlich. Das Gespräch erfolgt vollkommen anonym. Lediglich der selbst gewählte Nutzername wird dem Berater angezeigt. Weitere persönliche Daten werden nicht erfragt und sind für die Partnerrückführung nicht erforderlich.

Diese Diskretion schafft den erforderlichen Rahmen für tiefgründige persönliche Gespräche, welche den Grundstein für die anschließende Partnerzusammenführung legen. Denn das ist erforderlich, um die Zielrichtung festlegen zu können. Dementsprechend wichtig ist es, dass die Berater einfühlsam vorgehen und neben medialen Fähigkeiten auch über ein hohes Maß an Menschenkenntnis und Einfühlungsvermögen verfügen. Jeder Kunde von viversum hat vor jedem Gespräch die Wahl und kann sich selbst einen Berater auswählen. Die Bewertungen anderer Ratsuchender können helfen, den jeweiligen Berater besser einschätzen zu können. Das schafft Transparenz und sorgt dafür, dass Ratsuchende wissen, was sie erwartet. Zugleich ist es möglich, ein Beratungsgespräch vor der Partnerrückführung kostenlos zu nutzen. Damit ist es möglich, den Berater unverbindlich auszutesten und erste Fragen zu stellen. Das erste Gratisgespräch endet nach 15 Minuten automatisch, wodurch keine Kosten entstehen. Erst mit jedem weiteren Gespräch fallen Kosten je Minute an, die in der Beraterliste angezeigt werden.

Wie läuft eine Partnerrückführungs-Beratung bei viversum ab?

In dem ersten Gespräch zur Partnerrückführung ist es kostenlos möglich, die Ursachen für die Trennung zu identifizieren und innerliche Blockaden aufzudecken. Das dient dem Ziel, die Beweggründe für den Liebeszauber herauszufinden. Steht im Anschluss fest, dass eine Partnerrückführung durchgeführt werden soll, wählen die Berater von viversum jene Methode aus, die im konkreten Fall zielführend ist. Denn es gibt verschiedene Methoden der Partnerzusammenführung, die ein hohes Maß an Kenntnissen und Erfahrung erfordern. Bei jeder Partnerrückführung handelt es sich um einen Prozess, der je nach Situation unterschiedlich lange Zeit in Anspruch nehmen kann. Eine seriöse Partnerrückführung kann somit keine Ergebnisse von heute auf morgen versprechen. Gefühle brauchen Zeit und müssen wirken, bevor sie dazu führen, dass der Wunschpartner aktiv wird und vielleicht sogar die Initiative ergreift.

In der Partnerrückführung setzen die Berater von viversum auf verschiedene Methoden, beispielsweise auf das Hellsehen, das Hellfühlen, das Wahrsagen oder die Telepathie.

Auch andere mediale Kräfte können genutzt werden, Lösungswege zu finden, beispielsweise durch das Kartenlegen. Alle gewählten Methoden haben gemeinsam, dass sie sich positiven Energien oder weißmagischen Kräften bedienen. In jeder Beratung entscheiden die Berater, welche Methode zielführend sein kann.

Denn bei einer Partnerrückführung kann es keine standardisierten Lösungen geben.

Die individuelle Situation muss berücksichtigt werden, damit der Liebeszauber gelingt und seine Wirkung entfalten kann. Jedoch kann es im Rahmen einer seriösen Partnerrückführung keine Garantien geben. Denn letztendlich hat jeder Mensch seinen eigenen, freien Willen. Er muss selbst entscheiden, ob er sich auf seine Gefühle verlässt und sich für die Person interessiert oder nicht. Doch in vielen Fällen hat sich gezeigt, dass Menschen, die scheinbar verloren gegangene Emotionen wiederentdecken, dazu bereit sind, sich diesen hinzugeben und der Liebe eine Chance geben.

Erfahrene Hellseher helfen Ihnen bei der Partnerrückführung und Partnerzusammenführung.
» Jetzt Berater wählen

Login  |  Registrieren  |  Neu bei viversum?  |    |  Meine Beratungen
Hier finden Sie eine Liste Ihrer zuletzt besuchten Beraterprofile.