Magazin
Aus der Welt der Esoterik

Nutzen Sie das kostenlose Erstgespräch bei viversum und erfahren Sie, welche Überraschungen das Leben für Sie bereithält.

Gratisgespräch oder Gratis-Chat

Fremdgehen erkennen und die Anzeichen verstehen

In vielen Beziehungen ist Fremdgehen ein Grund für eine Trennung. Nicht umsonst zählen Seitensprünge zu den häufigsten Gründen für eine Scheidung. Doch manchmal lohnt es sich auch, an der Partnerschaft festzuhalten. Insbesondere wenn noch große Gefühle im Spiel sind, versuchen viele Menschen Wege zu finden, Ihrem Partner eine zweite Chance zu geben. Sie möchten ihm das Fremdgehen gern verzeihen.

 

Doch warum gehen Frauen und Männer überhaupt fremd. Haben sie unterschiedliche Gründe und wie wirkt sich der Seitensprung oder die Affäre auf die Partnerschaft aus?

Fremdgehen

Warum gibt es Untreue in der Partnerschaft?

Treue und gegenseitiges Vertrauen ist für viele Paare Grundvoraussetzung für eine gut funktionierende Beziehung. Doch selbst wenn die meisten Menschen sich einen treuen Partner wünschen, gehen doch viele Menschen fremd. Fremdgehen ist damit ein Thema in vielen Beziehungen. Das geht zumindest aus vielen Statistiken und Studien hervor. Doch wie viel Prozent der Männer und Frauen fremdgehen, lässt sich nicht klar beantworten. Denn letztendlich ist das ein Thema, welches viele Menschen ungern ehrlich beantworten. Dementsprechend unterschiedliche Angaben sind bei Befragungen vorzufinden.

 

Manchmal ist es einfach die Gelegenheit. Ein netter Abend mit einer bekannten Person und plötzlich führt eins zum anderen. Bei anderen ist das Fremdgehen hingegen geplant. Sie fühlen sich in ihrer Beziehung nicht geliebt, ignoriert oder sie haben unterschiedliche Wünsche und Vorstellungen vom Sexualleben. Manchmal ist Untreue eine Typfrage. So scheinen manche Menschen dazu zu neigen, Affären mit anderen anzufangen, obwohl sie glücklich in einer Beziehung sind. Für andere ist ein Seitensprung eine einmalige Angelegenheit, von der sie selbst erschreckt sind. Selbst in einer intakten Beziehung kann es passieren, dass Sie feststellen, dass Ihr Partner fremdgegangen ist.

 

Warum gehen Männer fremd?

Die Gründe, warum Männer fremdgehen sind sicherlich sehr vielfältig. Doch oftmals fällt auf, dass folgende Gründe bei Männern gehäuft anzutreffen sind:

  • Unzufriedenheit mit dem Sexualleben in der Beziehung
  • Der Versuch, Probleme in der Partnerschaft zu verdrängen
  • Sie empfinden keine tiefen Gefühle mehr für den Partner.
  • Sie versuchen, dem gewohnten Alltagstrott zu entfliehen.
  • Sie suchen Bestätigung, die sie in der aktuellen Beziehung nicht mehr erhalten.

Berater wählen

Warum gehen Frauen fremd?

Frauen haben ebenfalls sehr unterschiedliche Gründe, fremdzugehen. Dennoch zeigt sich häufig, dass sie andere Gründe für Untreue in der Partnerschaft haben:

  • Suche nach Bestätigung: Sie möchten sich attraktiv und begehrt fühlen.
  • Der Wunsch nach Abwechslung und das Interesse am Unbekannten
  • Aus Einsamkeit: Der Partner ist häufig abwesend oder zeigt kaum Interesse.
  • Unerfüllte sexuelle Sehnsüchte, die innerhalb der Partnerschaft nicht erfüllt werden

Wann beginnt Fremdgehen in einer Partnerschaft?

Der Begriff des Fremdgehens wird in erster Linie mit Untreue zum Partner in Verbindung gebracht. Das bedeutet für viele Menschen:

  • eine sexuelle Affäre
  • eine Partnerschaft zu einer anderen Person
  • ein One-Night-Stand
  • Bordellbesuche

Doch nicht jeder sieht darin einen Seitensprung oder eine Affäre. Für manche Menschen beginnt das Fremdgehen nicht erst im Bett, sondern bereits im Kopf. Sie bemerken, dass ihr Partner intime Gefühle für einen anderen Menschen hat und fühlen sich betrogen. Für andere ist Fremdgehen mit Flirten oder Küssen verbunden. Letztendlich müssen es beide Partner selbst für sich entscheiden und klare Vereinbarungen treffen. Bestehen darüber unterschiedliche Meinungen, kann das schnell zu Missverständnissen führen und die Beziehung gefährden.

Ist mein Partner fremdgegangen? Anzeichen für Untreue erkennen

Manchmal ist es nur eine Vorahnung, die Sie sich nicht erklären können. Sie haben das Gefühl, dass Ihr Partner Ihnen nicht mehr treu ist und sie betrogen hat. Doch wissen tun Sie es nicht. Vielleicht ist es das veränderte Verhalten oder es sind andere Details, die Sie darauf hinweisen. Jeder Mensch, der versucht, eine Affäre oder einen Seitensprung zu verbergen, wird sicherlich andere Mechanismen entwickeln, damit die Geschehnisse nicht aufgedeckt werden. Doch es gibt einige Anzeigen, die bei Untreue häufiger anzutreffen sind. Folgende Anzeichen sprechen dafür, dass Sie betrogen wurden:

 

Neues Styling und häufiger Kleiderwechsel

Ihr Partner scheint sich plötzlich für Mode zu interessieren und kleidet sich auffallend stylisch. Dabei bleibt es nicht nur bei einem neuen Outfit, sondern er legt wert auf das gesamte äußere Erscheinungsbild. Bei Frauen zeigt sich das häufig an mehr Make-up, einer neuen Haarfarbe oder vielen neuen Kleidern. Bei Männern kann es das Interesse an Mode sein, welches zuvor nicht vorhanden war. Aber auch häufige Kleiderwechsel nach Terminen können ein Anzeichen für Fremdgehen sein. Vielleicht sollen dadurch der Geruch eines fremden Parfüms oder Lippenstiftflecken vertuscht werden?

 

Verdächtiges Telefonverhalten

Zuvor wurden Telefonate offen geführt und auch bei Nachrichten am Smartphone hatten Sie nie das Gefühl, dass der Wunsch nach Privatsphäre allzu groß ist. Doch nun fällt auf, dass Ihr Partner bei Anrufen aus dem Raum geht oder Nachrichten in Ihrem Beisein blockiert.

 

Vermehrte Überstunden

Plötzlich scheint Ihr Partner im Job viel zu tun zu haben. Es fallen gehäuft Überstunden an, Dienstreisen oder Wochenendseminare. Es ist durchaus möglich, dass im Beruf mehr Arbeit anfällt und einfach mehr zu tun ist. Es kann aber auch ein Indiz für eine Affäre sein.

 

Neue Aktivitäten und Hobbys

Ein neuer Sport, das Interesse für Kunst oder Musik oder ein anderes Hobby? All das kann darauf hinweisen, das ein anderer Mensch Einfluss auf Ihren Partner nimmt. Entscheidend dabei ist, dass Ihr Partner den neuen Aktivitäten und Hobbys nicht in Ihrem Beisein nachgeht.

 

Veränderte sexuelle Interessen

In letzter Zeit scheint Ihr Partner mehr Interesse an Ihnen zu haben. Andere bemerken ein plötzliches Desinteresse und haben das Gefühl, dass Sie für den Partner unattraktiv geworden sind. Beides kann für eine Affäre sprechen, es kann aber auch auf andere Veränderungen in der Beziehung hinweisen.

 

Unerklärbare Ausgaben

Es gibt seit einiger Zeit Ausgaben, die sich nicht erklären lassen. Dabei muss es sich nicht um große Beträge handeln, jedoch fallen sie auf. Immer mal wieder gibt es Ausgaben, für die es entweder keine Erklärung gibt oder die Erklärungsversuche erscheinen zunehmend wie Ausreden.

Fremdgehen verhindern: Ist das möglich?

Manche Partner sind untreu und manche nicht. Fremdgehen lässt sich nicht immer verhindern, denn manchmal spielen dabei Faktoren eine Rolle, die sich nicht beeinflussen lassen. Doch ist der Grund für den Seitensprung oder die Affäre in der aktuellen Partnerschaft zu finden, dann besteht durchaus die Möglichkeit, Fremdgehen zu verhindern. Entscheidend dabei ist es, eine glückliche Beziehung zu führen, mit der sich beide Partner gleichermaßen wohlfühlen. Folgende Tipps können dabei helfen, an einer erfüllten Beziehung zu arbeiten:

 

An der Kommunikation arbeiten

Wer die Bedürfnisse und Probleme des Partners kennt, kann besser auf sie eingehen. Dementsprechend wichtig ist die Kommunikation. Innerhalb einer Beziehung sollte es dabei keine Tabuthemen geben. Das kann helfen, dass sich beide Partner in der Beziehung wiederfinden.

 

Den Partner nicht als selbstverständlich ansehen

Insbesondere in langjährigen Beziehungen schleicht sich häufig eine Alltagsroutine ein. Der Partner wird zunehmend als selbstverständlich angesehen. Das kann dazu führen, dass sich dieser nicht mehr wertgeschätzt oder attraktiv fühlt.

 

Neuer Schwung im Sexualleben

Auch innerhalb des Sexuallebens kann sich mit der Zeit Routine einschleichen. Dann kann es helfen, mit dem Partner etwas Neues auszuprobieren. Ebenso sollte die Kommunikation an dieser Stelle nicht zu kurz kommen. Vielleicht gibt es Wünsche und Vorstellungen, welche bisher nicht zur Sprache kamen?

 

Gemeinsame Zeit

Manchmal ist es schwer, neben der Familie und dem Berufsleben noch Zeit für den Partner zu finden. Doch für eine glückliche Beziehung können sich gemeinsame Stunden als entscheidender Faktor erweisen. Helfen kann es, wenn Sie in Ihren Alltag mehr Zeit für gemeinsame und ungestörte Stunden einplanen.

Mein Partner geht fremd: Was kann ich tun?

Steht fest, dass der Partner fremdgeht, ist es nicht leicht, überlegt zu handeln. In dieser Situation reagieren viele Menschen mit Wut, Trauer und Enttäuschung. Wer trotz der Affäre oder des Seitensprungs an der Beziehung festhalten möchte, sollte jedoch bedacht reagieren und nicht vorschnell handeln. Deshalb kann es hilfreich sein, sich vor der Konfrontation mit dem Partner zunächst selbst Gedanken zu machen.

 

Für manche Partner ist bereits Untreue ein Grund dafür, die Beziehung sofort zu beenden. Andere hängen trotz der Affäre noch an der Partnerschaft fest. Welche Lösung für Sie die richtige ist, lässt sich nicht pauschal beantworten. Um herauszufinden, ob Sie Ihrem Partner das Fremdgehen verzeihen können, kann die Beantwortung folgender Fragen helfen:

  • Kann ich meinem Partner überhaupt noch vertrauen?
  • Verlorenes Vertrauen aufbauen: Bin ich dazu bereit?
  • Habe ich noch Gefühle für meinen Partner?
  • Bin ich dazu bereit, an der Beziehung zu arbeiten?
  • Kann ich meinem Partner das Fremdgehen verzeihen, wenn er die Affäre beenden möchte?

Letztendlich müssen beide Partner dazu bereit sein, an der Beziehung zu arbeiten und Wege finden, das Vertrauen wiederherzustellen.

Auswirkungen von Fremdgehen auf die Beziehung

Das Fremdgehen hat in der Regel negative Auswirkungen auf die Beziehung. Das Vertrauen ist zerstört und es bedarf viel Zeit und gemeinsamer Arbeit, um es wiederaufzubauen. Jedoch kann diese Situation auch als Chance betrachtet werden, wieder näher zusammenzufinden. Beide Partner erhalten die Möglichkeit, sich besser kennenzulernen und die Bedürfnisse des Partners zu verstehen. Dadurch kann ein Seitensprung auch dazu führen, dass die Beziehung im Anschluss tiefer und gefestigter als zuvor ist. Eine Affäre kann somit negative, aber auch positive Auswirkungen haben.

 

Sie haben Angst, dass Ihr Partner Ihnen fremdgeht? Oder zweifeln Sie generell an Ihrer Beziehung? Stellen Sie Ihre Fragen einen hellsichtigen Berater.  >> Jetzt Berater wählen und 15 Minuten Gratisgespräch sichern

Login  |  Registrieren  |  Neu bei viversum?  |    |  Meine Beratungen
Hier finden Sie eine Liste Ihrer zuletzt besuchten Beraterprofile.