Magazin
Aus der Welt der Esoterik

Nutzen Sie das kostenlose Erstgespräch bei viversum und erfahren Sie, welche Überraschungen das Leben für Sie bereithält.

Gratisgespräch oder Gratis-Chat

Erzengel Raphael – Engel des Wohlgefühls

Seine Wärme gilt als heilsam und anregend, seine Energie als einhüllend und belebend zugleich – Erzengel Raphael ist der Engel der Balance, der Genesung und des Wohlgefühls.

Darstellung des Erzengels Raphael

Als einer der vier Seraphim, die Gott ständig begleiten, steht Erzengel Raphael neben Michael, Gabriel und Uriel in der Engelshierarchie weit oben. Zuerst erwähnt wurde er im Alten Testament, spielte später aber vor allem in der jüdischen Tradition der Kabbala sowie als Schutzpatron der Kranken und Gebrechlichen im Christentum eine wichtige Rolle. Laut Überlieferung nimmt er sich derer fürsorglich an, die aus dem Gleichgewicht gekommen sind und neue Kraft brauchen.

Raphael als Engel der Sonne

Sein Name kommt aus dem Hebräischen und bedeutet Meine Heilung ist Gott bzw. Gott heilt. Der Überlieferung zufolge wurde Raphael von Gott beauftragt, alle Heilungsprozesse im Himmel und auf Erden zu beaufsichtigen sowie zu fördern. Der Erzengel soll dabei nicht nur den Körper, sondern auch den Geist heilen sowie den Glauben an das Gute stärken. Im Gegensatz zu anderen Erzengeln wie Uriel oder Michael, denen ambivalente Eigenschaften und Bedeutungen zugesprochen werden, ist Raphaels Energie durchweg positiver Natur. Kein Wunder also, dass sich der Engelsfürst über Spitznamen wie Engel des Sommers und Engel der Sonne freuen darf.

Erzengel Raphael im Alten Testament

Dem Engel Raphael sind als Regent des 2. Himmels nicht nur die Sterne und Planeten zugeordnet, sondern auch die Galaxien und das Unisversum insgesamt. Als Schutzengel ist er außerdem für den Baum des Lebens im paradiesischen Garten Eden zuständig. Dass Raphael auch immer wieder als Ratgeber der Menschen in Erscheinung getreten ist, zeigt die Geschichte vom jungen Tobias, dem Sohne Tobits. Bei einer Rast am Fluss Tigris taucht Tobias gerade seine Füße ins Wasser, als aus den Fluten plötzlich ein gigantischer Fisch auftaucht. Ein heftiger Kampf zwischen beiden entbrennt. Der Fisch versucht Tobias ins Wasser zu ziehen, der schon um sein Leben fürchtet. Doch dann taucht Raphael auf und ermutigt Tobias, den Fisch zu fangen. Und tatsächlich bringt Tobias doch noch die Kraft auf, den Fisch zu packen und an Land zu werfen. Daraufhin gibt Raphael einen zweiten, guten Rat: „Schneide den Fisch auf, nimm Galle, Herz und Leber heraus und bewahre sie auf! Du wirst sie später einmal als Heilmittel gebrauchen.“ Und in der Tat kann Tobias im Laufe der Geschichte dank der so gewonnenen Medizin nicht nur seine Frau Sara von einem Dämonen befreien, sondern auch seinem blinden Vater Tobit wieder zum Sehen verhelfen.

Der Erzengel Raphael und seine Attribute

Seine Energie gilt als weich, umhüllend und kraftspendend.

  • Symbole: Fisch, Wanderstab, Flasche mit Heilbalsam
  • Element: Luft
  • Chakra: Herzchakra
  • Aura: türkisfarben, smaragdgrün, silbern
  • Kristall: Smaragd, grüner Malachit
  • Wochentag: Donnerstag

Erzengel Raphael als Schutzpatron

Raphael ist als geborener Heiler, Pilger und weitgereister Weltenbummler der besondere Schutzpatron für:

  • Auswanderer
  • Apotheker
  • Seeleute
  • Pilger
  • Dachdecker
  • Bergleute

Wo leistet Raphael Hilfestellung?

Heilung auf ganz verschiedenen Ebenen – dafür steht der Erzengel Raphael. Wer gerade etwas außer Balance geraten ist, neue Energiereserven benötigt oder in einem Transformationsprozess steckt, für den ist Raphael genau die richtige Begleitung. Denn mit ihm vollzieht sich Genesung durch inneren Frieden und Selbstliebe. Raphael hilft den Menschen dabei,

  • neuen Mut zu schöpfen.
  • negative Gedanken abzulegen.
  • ihre Heilfähigkeit zu verbessern.
  • Krankheiten und Zipperlein zu lindern.
  • Geist und Seele zu reinigen.
  • Körper und Geist ins Gleichgewicht zu bringen.
  • den eigenen Körper besser zu verstehen.
  • die eigenen Gedanken zu ordnen.
  • Augenleiden zu verbessern.
  • Süchte zu bekämpfen.
  • entlaufene Haustiere wiederzufinden.
  • Disharmonien aufzulösen.

Raphael gilt als Wächter des grünen (fünften) Lichtstrahls, der für Heilung und Reinigung der Psyche und des Körpers von allem Schädlichen steht. Grün als Symbolfarbe der Hoffnung spiegelt die Quintessenz von Raphaels Botschaften wider: Hoffnung. Sein grünes Licht enthält sowohl die Nuance Gelb, das eine kraftspendende, stimmungssteigernde Wirkung hat, als auch die Farbe Blau, die einen beruhigenden und ausgleichenden Effekt hat – Raphael hilft Ihnen, innere Balance und Frieden zu finden.

Sie möchten Raphaels Hilfe in Anspruch nehmen? Unsere Engelexperten helfen Ihnen, Kontakt zu ihm aufzunehmen und in den Genuss seiner stärkenden Kraft zu kommen.
» Jetzt Berater wählen

 

Erfahren Sie mehr über die Erzengel:

Login  |  Registrieren  |  Neu bei viversum?  |    |  Meine Beratungen
Hier finden Sie eine Liste Ihrer zuletzt besuchten Beraterprofile.